avatar
Thomas
avatar
Sandra Lanfranco

Wie ein alter Schulbus für Sandra zum Schlüssel für ein neues Leben nach dem Absturz wird.

Sandra sitzt nach einem folgenschweren Fallschirmsprungabsturz im Rollstuhl. Vor dem Unfall war sie als lebenslustige und abenteuerlustige Person bekannt. Es dauerte einige Zeit bis sie wieder den Drang verspürte etwas erleben zu wollen, ein Aufgabe zu haben und zu reisen. Da kam ihr die Idee einen ausrangierten amerikanischen Schulbus zu einem barrierefreien Wohnmobil umzubauen. Mit vielen Freunden packte sie das Projekt an und es entstand „Skoolie“.
Wie der Umbau ablief, welche Hürden Sandra nehmen musste und was insbesondere ihre Reiseziele sind, erfahrt ihr in dieser Interview-Folge.
Danke an Sandra für das Gespräch und Euch viel Spaß beim Zuhören.

*Episodenbild mit freundlicher Genehmigung von Sven Herzog, Saarland 1 Medien Unternehmergesellschaft

LINKS

https://www.skooliemissionadventure.com
https://www.instagram.com/skooliemissionadventure/
https://www.gofundme.com/f/skoolie-mission-adventure

https://youtu.be/dKPIkuCBqPE
https://www.ardmediathek.de/video/doku-und-reportage/leben-nach-dem-aufprall-mit-rollstuhl-und-wohnmobil-in-die-neue-freiheit/swr/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzE1OTkwMDE

2 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank für diese Episode. Mir hat das Zuhören so richtig Spass gemacht heute. Wobei ich schon vom Titel so neugierig wurde, dass ich vorher die Sandra gegoogelt habe und mich umsomehr auf den Podcast gefreut habe. Denn den kann man unterwegs genießen, während googeln und vor allem Videos ja eher von der Couch aus praktiziert wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.